Gerade im Winter verspüren wir an manchen Tagen das besondere Bedürfnis nach richtigen Energiespendern. Meistens sind es süße Lebensmittel, nach denen wir uns nachmittags sehnen. Viele von uns greifen dann zur Schokolade, Kuchen oder anderen Süßigkeiten, um dieses Verlangen zu befriedigen. Eine schöne Alternative, die dir nachhaltig Energie gibt, sind diese Energiebällchen mit Rohkakao und Vanille. Sie versorgen dich mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen und nähren deinen ganzen Körper.

In Indien werden zu diesem Zwecke gerne  Laddus serviert, süße Bällchen aus Kichererbsenmehl, die auch „indische Schokolade“ genannt werden. Auch sie sind eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Süßigkeiten, vor allem, da du den Zucker auch sehr gut durch Datteln ersetzen kannst. Falls du noch auf der Suche nach einem Rezept für ein schnelles, selbstgemachtes Geschenk aus der Küche bist: Diese Energiebällchen mit Medjoul Datteln, Erdnussbutter, Rohkakao und Vanille sind mit wenigen Handgriffen herzustellen, einfach, super sinnlich und köstlich.

Rezept für Energiebällchen mit Rohkakao und Vanille

Zutaten   

14 Medjoul Datteln
60 g Erdnussbutter
2 TL Rohkakao
40 g Erdnüsse, ungesalzen
2 TL Chiasamen
2 TL Mandelmehl
1 TL Vanille
1 Prise Salz

Zubereitung

Datteln ca. 10 Minuten in Wasser einweichen lassen. Alle Zutaten in einem Hochleistungsmixer miteinander vermixen. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen. Das Ganze sollte eine cremige, weiche Masse ergeben. Nun mit feuchten Händen zu kleinen Bällchen rollen. Wenn du möchtest, kannst du die Bällchen noch in Kakaopulver wälzen. Sofort genießen oder im Kühlschrank lagern.

Das könnte dir auch gefallen: