Du findest die ayurvedische Ernährung und Lebensweise interessant, weißt aber nicht so richtig, womit du anfangen sollst? Du möchtest das Frühjahr 2018 mit mehr Klarheit, Leichtigkeit und Energie beginnen? Dann bist du hier genau richtig: Starte gemeinsam mit mir am 15.02.2018 eine zweiwöchige ayurvedische Detox-Kur und etabliere neue positive Gewohnheiten und Routinen in deinen Alltag.

Warum benötigen wir überhaupt Entgiftung?

Zunächst sollten wir uns von der Vorstellung befreien, dass unser Körper permanent von irgendetwas „gereinigt“ werden muss. Manchmal ist es dennoch hilfreich, dem Körper eine richtige Auszeit zu geben, damit er sich regenerieren kann und bereit ist von Altem loszulassen, um dem Neuen aufgeschlossen und voller Energie begegnen zu können.

In unserer schnelllebigen Zeit ist es nicht immer so einfach, auf seine Bedürfnisse zu hören und gewissen Rhythmen zu folgen, die wir benötigen, um unseren Körper in Balance zu halten. Manchmal lassen wir es sogar so weit kommen, dass wir gar nicht mehr genau wissen, was unser Körper gerade braucht. Unangemessene Essgewohnheiten, negative Emotionen, Sorgen und Stress sorgen dafür, dass zuerst Agni, das biologische Feuer des Körpers geschwächt wird. Wenn Agni gestört wird, kann die aufgenommene Nahrung nicht mehr ausreichend verdaut und die Nährstoffe nicht richtig aufgeschlüsselt werden. Diese unverdauten Nahrungspartikel sammeln sich im Magen-Darm-Trakt und verwandeln sich in jene toxische Substanz, die im Ayurveda Ama genannt wird. Der Schlüssel zur Verhinderung und Behandlung eines Ungleichgewichts liegt darin, dem Körper bei der Ausscheidung dieser abgelagerten Stoffe zu helfen.

Der Frühling ist die ideale Jahreszeit dafür

Es ist sinnvoll, parallel zum Erwachen der Natur im Frühling eine ayurvedische Reinigungskur durchzuführen. Während im Winter noch das Vata-Dosha dominiert, schwillt im Spätwinter und Frühling das Kapha-Dosha in uns und um uns an. Häufige Beschwerden im Frühling sind dementsprechend Erkältungen, Verschleimungen und Frühjahrsmüdigkeit und Schwere. Um diese Schwere vorzubeugen und um dich sanft in Balance  zu bringen und auf das vor dir liegende Jahr vorzubereiten, eignet sich eine Frühjahrskur besonders gut.

Ganzheitlich und abgestimmt auf deine Bedürfnisse

Aus ayurvedischer Perspektive kann eine Kur nur dann nachhaltig positive Veränderungen bringen, wenn du diese auf deine Bedürfnisse abstimmst. Es ist jedoch keine Voraussetzung, dass du deinen Konstitutionstyp kennst, da du alle notwendigen Basics und Leitlinien aus dem Ayurveda erhalten wirst, die du für eine achtsame Durchführung benötigst. Um Effekte auf allen Ebenen zu erzielen, arbeiten wir während der Kur ganzheitlich. Du kannst die Ayurveda-Kur zu Hause einfach und unkompliziert umsetzen. Mit inneren und äußeren Anwendungen pflegst und nährst du deine Gewebe und dein Körper wird sanft gereinigt.

Wie funktioniert die Reinigungs-Kur zu Hause?

  1. Jeder kann teilnehmen, der daran interessiert ist, Ayurveda in sein Leben zu integrieren und das neue Jahr mit Energie und Leichtigkeit beginnen möchte.
  2. Du brauchst für die Kur keinerlei Vorkenntnisse.
  3. Wir starten gemeinsam am 15.02.2018 und beenden die Kur am 01.03.2018
  4. Diese gemeinsame ayurvedische Kur dient dem Ausprobieren und Etablieren neue positiver Gewohnheiten und Routinen. Es ist möglich, dass du bereits nach wenigen Tagen Veränderungen in dir wahrnimmst. Dafür ist es jedoch wichtig, dass du dir während der ganzen Zeit viel Ruhe gönnst.
  5. Auf Livin´ Lightly werden allen Lesern in dieser Zeit viele Artikel und Informationen rund um das Thema zur Verfügung gestellt. Wenn du teilnehmen möchtest, kannst du dich ganz einfach und unverbindlich anmelden. Dann erhältst du deinen persönlichen Plan für deine Ayurveda & Yoga Reinigungskur zu Hause, viele Rezepte und weitere wertvolle Tipps & Tricks. Das alles ist kostenfrei.
  6. Du erhältst im Vorfeld eine Liste mit den wichtigsten Zutaten und Rezepten für deine Reinigungs-Kur.
  7. Ich begleite dich in deinem Alltag und gebe dir regelmäßig Inspirationen und Informationen rund um das Thema.
  8. Du hast selbstverständlich die Möglichkeit jederzeit in Kontakt mit mir zu treten, wenn du Fragen hast.

Du erhältst

  • Persönlichen Wochenplan für deine Ayurveda & Yoga Reinigungskur zu Hause
  • Inspirationsmails zum Thema Yoga & Ayurveda
  • Journal zur Selbstreflexion und Selbstachtsamkeit
  • Rezepte & Einkaufsliste

Was erwartet mich während der Kur?

  • Ernährung: Feste Nahrung durch warme und suppige Nahrung ersetzen (Porridge, Kitchari, Mungdal, Reissuppe, Gemüsesuppe etc.), Einsatz von bestimmten Gewürzen und Kräutern, bestimmte Lebensmittelkombinationen und schwerverdauliche Kost meiden
  • Trinken von heißem Wasser und Tee
  • Innere und äußere Anwendungen, die einfach umgesetzt werden können
  • Ayurvedische Morgenroutine und ayurvedischer Lebensrhythmus
  • Reinigungsrituale
  • Übungen für Body, Mind & Soul

Wie kann ich mich anmelden?

Du kannst dich kostenfrei und unverbindlich anmelden, indem du mir einfach eine Mail schreibst und mir deinen Namen und deine E-Mail-Adresse mitteilst. Es reicht wenn du als Betreff „Detox“ eingibst. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht

Ich freue mich auf dich!
Alles Liebe und einen guten Start in das neue Jahr,
Verena

Das könnte dir auch gefallen: