Ich bin Yogalehrerin, Ayurveda-Gesundheitsberaterin, Ethnologin, Journalistin und Köchin. Das alt-indische Wissen des Yoga und Ayurveda ist so tief verwurzelt und komplex, dass es mir manchmal vorkommt, als würde ein lebenslanges Lernen kaum ausreichen, um die beiden untrennbar miteinander verbundenen Systeme in ihrer Tiefe vollkommen zu verstehen. Deswegen habe ich den Wunsch und das innere Verlangen, mich stets weiterzubilden und weiterhin von dem Wissen und der Erfahrung großartiger Lehrer zu profitieren und zu lernen.

Mehr zu meiner Geschichte findest du auch hier. 

Fachlicher Hintergrund

  • Aktuell: In der Ausbildung zur staatlich gepr. Heilpraktikerin
  • 2017: Hatha Yoga Teacher Training (350 h) beim Shantarasa Institute in Magod, Indien (Yoga Alliance 200 h)
  • 2017: Ausbildung zur Ayurveda-Gesundheitsberaterin (Veden-Akademie)
  • 2017: Master of Arts Kulturwissenschaft (Ethnologie), Universität Koblenz
    Forschung zur Phänomenologie / ganzheitlichen Wahrnehmung des Geschmacks
  • 2015-2017: Sensorische Ausbildung und Teilzeitstelle im Gastronomischen Bildungszentrum Koblenz
  • 2014-2016: Selbstständigkeit im Bereich Text, Rezeptentwicklung und Food-Fotografie, Leitung von Workshops und Seminaren (Themenbereiche Sensorik, Food-Pairing)
  • 2013: Bachelor of Arts (Komparatistik, Italienisch), Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2012-2014: Tätigkeit in der Sternegastronomie, Leitung von Kochkursen
  • 2012-2013: Tätigkeit beim ZDF, Mainz (Hauptabteilung Kommunikation und Hauptredaktion Neue Medien)

Hospitanzen

  • 2017: Praktikum in der Ayurveda Praxis von Dr. med. Kalyani Nagersheth, Frankfurt
  • 2013: Praktikum in der Versuchsküche der Zeitschrift essen & trinken, Gruner + Jahr, Hamburg sowie Mitarbeit bei Brigitte, Living at home, Tim Mälzer kocht
  • 2011: Praktikum beim Deutschen Fachverlag, Frankfurt